Donnerstag, 4. Mai 2017

Bilderbuch Gottes Teil 2

Vom Blitz getroffen

Manchmal gibt es Momente, das ist kein Witz,
da trifft uns das Leben wie der Blitz.
So ist es mir auch heute geschehen,
als ich merkte, ich will noch tiefer in mich gehen.

Überwältigt von Schönheit und Dankbarkeit,
jederzeit zum Staunen der Wunder bereit.
Werdet wieder wie die Kinder hat Jesus gesagt
und ich habe sehr oft nach dem WARUM gefragt.

Eine Antwort für meinen Verstand hat es nie gegeben,
doch um mein Herz zu heilen, kann ich mir nur selber vergeben.
Das Fotografieren und Gedichte schreiben habe ich neu entdeckt,
dies hat manchmal auch sehr schmerzhaft meine innersten Gefühle geweckt.

Ja staunen, wenn so wie heute der Blitz das Dunkel erhellt,
und statt des Sonnenuntergangs sehr viel Regen fällt.
Beides braucht es in der Natur und in unserem Leben,
auch wenn wir so wie ich meistens nach der Sonne streben.

(Helmut Mühlbacher)

www.herzundliebe.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten